HAUPTSEITE ]

Die Entwicklung der Flugsicherung in Westdeutschland nach 1945: Die ersten zehn Jahre

Dieses Buch beinhaltet die Entwicklungsgeschichte der Flugsicherung in Deutschland. Die Dokumentation beginnt im Jahre 1945 mit der Errichtung militärischer, taktischer Flugsicherungsstellen noch vor der Errichtung der jeweiligen Militärregierungen. Dieser seinerzeit neu etablierte Verkehrsdienst im ersten Jahrzehnt nach dem Kriegsende stellt die Wiege der modernen europäischen Flugverkehrskontrolle als hauptsächlichen Teil der gesamten Flugsicherung dar.

Unmittelbar nach Kriegsende ist die Flugsicherung ausschließlich Sache der Siegermächte; sie war bestimmt durch die gegebenen Nachkriegs-Lufttransport-Erfordernisse der Alliierten und abhängig vom Stand ihrer Funk-Fernmelde-Technologie sowie ihrer Flugverkehrsverfahren. In dieser Dokumentation wird der Aufbau des neuen Systems im Detail beschrieben. Weil jedoch die ausschließliche Zuständigkeit der Flugsicherung bei den drei westlichen Besatzungsmächten lag, blieben die damalige Wirkungsweise des Flugsicherungssystems und seine Entwicklung der deutschen Öffentlichkeit verborgen.

Amazon

 » https://www.amazon.de/dp/1536952737

 » https://www.amazon.es/dp/1536952737

 » https://www.amazon.fr/dp/1536952737

 » https://www.amazon.in/dp/1536952737

 » https://www.amazon.it/dp/1536952737

 » https://www.amazon.com/dp/1536952737

 » https://www.amazon.co.uk/dp/1536952737

 » https://www.amazon.com.au/dp/1536952737

 » https://www.amazon.com.mx/dp/1536952737


Die Entwicklung der Flugsicherung in Westdeutschland nach 1945: Die ersten zehn Jahre

Bibliographische Angaben

Fischer, Frank W. (Autor)
ISBN-13: 978-1-5369-5273-5
524 Seiten, deutsch