Internationales Flughandbuch

Flughafen Jask bis Flugplatz Jonzac

Inhaltsverzeichnis Google Books


Das Internationale Flughandbuch wurde im Jahre 1931 vom Verlagshaus Imprimerie Crété S.A. aus Paris herausgegeben. In zahlreichen Kapiteln wurde über internationale Luftfahrtregeln, über Flugzeuge, über die damalige Luftfahrttechnik und über alle weltweit bekannten Flughäfen und Flugplätze informiert. Auf 440 Seiten wird jeder große Verkehrsflughafen, aber auch jeder noch so kleine Landeplatz detailliert beschrieben. In den meisten Fällen gehört zu dieser Beschreibung auch eine historische Sichtanflugkarte bzw. Flugplatzkarte mit Hinweis auf die entsprechenden Koordinaten, auf Funkfrequenzen sowie auf besondere geographische Hindernisse. Alle Einzelseiten mit Sichtanflugkarten bzw. Flugplatzkarten und Beschreibungen sind in der nachstehenden Form kostenlos verfügbar. Das Internationale Flughandbuch kann als Taschenbuch bei Amazon bestellt werden. Auch ist es in digitaler Form bei Google Books und bei Google Play verfügbar.



persia JASK

perse persien

Landing ground. TOPOGRAPHY

1 1/2 miles (2 km 4) N.-E. from Jask. Landing area : 1 000 X 500 yards (913 X456m)., (Landing circle and boundary marks.).

TECHNICAL FACILITIES

Location beacon. Wireless meteorological station.

Refuelling: Petrol, oil.

Terrain. TOPOGRAPHIE

A 1 1/2 mile (2,4 km.) N.-E. de Jask.

Aire d'atterrissage: 1 000 x 500 yards (913 x 456 m.). (Cercle et balises de délimitation.

RESSOURCES POUR LES PILOTES

Phare de terrain. Poste radiotélégraphique. Poste météorologique.

Ravitaillement: Essence, huile.

Verkeh rslandeplatz. ORTSANGABEN

11/2 Meile (2,4 km.) N.-O. von Jask. Rollfeld : 1 000 X 500 yards (913 X 456 m.). (Kreis und markierte Platzgrenzc.

HILFSMITTEL FÜR PILOTEN

Leuchtturm auf dem Flugplatz. Funkstation

Wetterstation.

Betriebsstoffe: Benzin, Öl.

jask IMPERIAL AIRWAYS TheAe^e,jask

W"WB% THE BRITISH AIR LINE

WEEKLY SERVICES to and from Basra, Baghdad, Egypt, Greece, Italy, Switzerland, France and England, and also to India.

Weekly air connections from Cairo to Central and South Africa.

See also: London Airport, Part VI.

SERVICES HEBDOMADAIRES pour et de Basra Bagdad, l'Egypte, la Grèce, l'Italie, la Suisse, l'Angleterre, et aussi pour les Indes.

Liaisons aériennes hebdomadaires du Caire à l'Afrique Centrale et du Sud.

Voir aussi: Aéroport de Londres, Partie VI.

WOECHENTLICHE VERBINDUNGEN nach und yon Basra, Bagdad, Aegypten, Griechenland, Italien, Schweiz, Frankreich und England, desgleichen nach Indien.

Wöchentlicher Luftverkehr von Kairo nach Zentral- und Südafrika.

Siehe auch: Flughafen London, Teil VI.

IU A M CT indes anglaises

india JllAlNol britisch indien

Altitude. Höhe : 1 000 pieds (30-4 in).

Military landing ground. TOPOGRAPHY

3 1/2 miles (5,6 km) W. from Jhansi. Landing area : 1 000 x 880 yards X 803 m).

TECHNICAL FACILITIES

Railway workshop. Refuelling : Petrol, oil.

(913

Terrain militaire. TOPOGRAPHIE

A 3 1-2 miles (5,6 km.) W. de Jhansi. Aire d'atterrissage: 1 000 x 880 vards (913 x 803 m.).

RESSOURCES POUR LES PILOTES

Atelier du chemin de fer. Ravitaillement: Essence, huile.

Militär-Ländeplatz. ORTSANGABEN

3 1/2 Meilen (5,6 km) W. von Jhansi. Rollfeld: 1 000 x 880 yards (913 X 803 m.).

HILFSMITTEL FÜR PILOTEN

Eisenbahnwerkstatt. Betriebsstoffe: Benzin, öl.

mnUDT TD indes anglaises

india JULJrlr Ulx britisch indien

Altitude. Hohe : 850 pieds (258 m).

Private landing ground.

of the Durbar of Jodhpur. No landing without previous authorisation. TOPOGRAPHY

2 1-2 miles (4 km) S.-E. of Jodhpur railway station.

Landing area: 450 X 450 yards (411 x 411 m).

TECHNICAL FACILITIES

Wireless. Direction finding wireless. Meteorological station.

Refuelling : Petrol, oil.

Terrain privé

du Durbar de Jodhpur. Ne pas atterrir sans autorisation préalable. TOPOGRAPHIE

A 2 1/2 miles (4 km.) S.-E. de la gare de Jodhpur.

Aire d'atterrissage: 450 x 450 yards (411 m. x 411 m.).

RESSOURCES POUR LES PILOTES

Poste radiotélégraphique. Poste radiogonio-métrique. Poste météorologique. Ravitaillement: Essence, huile.

Privat-Landeplatz

des Durbar von Jodhpur.

Ohne vorherige Erlaubnis nicht benutzbar.

ORTSANGABEN

2 1/2 Meilen (4 km) S.-O. vom Bahnhof Jodhpur.

Rollfeld : 450 x 450 yards (411 x 411 m).

HILFSMITTEL FÜR PILOTEN

Funktelegraphendienst. Funkpeildienst. Wetterstation.

Betriebsstoffe: Benzin, Öl.

france JONZAC (Landes de BuSSac) Frankreich

Latitude. Breite : 15° 12' N. — Longitude. Länge : 0° 21' W. — Altitude. Höhe : 56 m.

Public airport. TOPOGRAPHY

Department : Charente-Inférieure, 30 km. S.-S.-E. from Jonzac, 2 km S.-E. from Bussac. Landing area: 600 x 600 m.

Aéroport public. TOPOGRAPHIE

Département : Charente-Inférieure, à 30 km. S.-S.-E. de Jonzac et à 2 km. S. E. de Bussac. Aire d'atterrissage: 600 x 600 m.

Öffentlicher Flughafen. ORTSANGABEN

Departement : Charente-Inférieure, 30 km S.-S.-O. von Jonzac und 2 km S.-O. von Bus. sac.

Rollfeld: 600 x 600 m.


Google Books